NLP Seminar ÖTZ-NLP

NLP & NLPt in der Krisenintervention – Psychose

Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Psychotisch sein bedeutet eine Verrückung aus dem gewohnten Bezugsrahmen der Erfahrung.

In diesem Seminar werden die verschiedenen Formen des “ver-rückten” Seins sowohl theoretisch vorgestellt als auch praktische Möglichkeiten des Umgangs mit psychotischen Menschen gezeigt.

Auch wenn psychotische Krisen im therapeutischen Alltag nicht allzu häufig sind, sollte die/der gute TherapeutIn und BeraterIn doch mit dieser Herausforderung umgehen können.

Voraussetzung: weitestgehend abgeschlossener NLP&NLPt-Professional Practitioner-Kurs oder spezifische berufliche Vorerfahrung, 15 Stunden Einzelselbsterfahrung und Beratungserfahrung gemäß LSB-VO § 2. (1) 1.

NLPt-Fachspezifikum: eine Anrechnung ist nur  dann möglich, wenn vor dem Fachspezifikum die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt sind

Anrechenbar als: Spezialseminar für den NLP&NLPt-Professional Master Practitioner-Diplomkurs

Termin folgt in Kürze

Seminarzeiten: Tag 1 13:30-22:00, Tag 2 09:00-22:00

Einheiten: 30

TrainerIn: Dr. Helmut Klampfer

Ort wird in Kürze bekannt gegeben

Alle unsere Ausbildungen werden grundsätzlich in Österreich gefördert!

Bitte kontaktieren Sie die entsprechende Förderstelle vor Kursbeginn um alle notwendigen Informationen zu erhalten.