NLP Seminar ÖTZ-NLP

NLP & NLPt in der Krisenintervention – Depression

Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Inhalt des Seminars zum Thema Krisenintervention ist der Umgang mit depressiven Zuständen als Ausdruck einer Krise.

Das Muster “Depression” ist eine der typischen Reaktionen auf eine kritische aktuelle Überforderung oder einer Belastung über längere Zeit. Beispiele dafür sind Depressionen als Ausdruck für Burn-out oder Kränkung, Verlust, Enttäuschung.

Depressionen sind Zustände des funktionellen Ressourcenmangels und funktionellen Fähigkeitendefizits. Es gibt kaum jemand, der oder die noch nie einen depressiven Zustand erlebt hat – umso wichtiger sind Wege der Bewältigung.

Voraussetzung: weitestgehend abgeschlossener NLP&NLPt-Professional Practitioner-Kurs oder spezifische berufliche Vorerfahrung, 15 Stunden Einzelselbsterfahrung und Beratungserfahrung gemäß LSB-VO § 2. (1) 1.

NLPt-Fachspezifikum: eine Anrechnung ist nur  dann möglich, wenn vor dem Fachspezifikum die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt sind

Anrechenbar als: Spezialseminar für den NLP&NLPt-Professional Master Practitioner-Diplomkurs

Termin folgt in Kürze

Seminarzeiten: Tag 1 13:30-22:00, Tag 2 09:00-22:00

Einheiten: 25

TrainerIn: Dr. Helmut Klampfer

Ort wird in Kürze bekannt gegeben

Alle unsere Ausbildungen werden grundsätzlich in Österreich gefördert!

Bitte kontaktieren Sie die entsprechende Förderstelle vor Kursbeginn um alle notwendigen Informationen zu erhalten.