NLP Seminar ÖTZ-NLP

NLP-Intensivseminar

Fr, 22.10.2021 - Di, 26.10.2021
Wien

Der zweite Schritt im NLP: NLP für Fortgeschrittene
Erweiterte Kommunikationsgrundlagen für Selbstmanagement, Coaching und Mediation

  • Voraussetzung: NLP-Einführungsseminar. Wir akzeptieren auch NLP-Einführungsseminare anderer Anbieter. Bitte schicken Sie uns per E-Mail Ihre Teilnahmebestätigung. Sollten Sie derzeit in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung sein, informieren Sie bitte Ihre/n TherapeutIn von Ihrer beabsichtigten Seminarteilnahme. Wenn Sie innerhalb des letzten Jahres in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung waren, bitte bis vier Werktage vor Seminarbeginn um Information an Dr. Peter Schütz, MBA per E-Mail friendly@schuetz.at oder telefonisch unter+43676849112218!
  • staatlich anerkannt & qualitätszertifziert: anrechenbar für alle unsere weiterführenden Ausbildungen, anrechenbar als Mediationsfortbildung lt. § 20 ZivMedG. Das Seminar ist – bei entsprechender Voraussetzung – auch Teil der Ausbildung Fachspezifikum NLPt (Aufnahmephase).
  • Förderungsmöglichkeiten in ganz Österreich

Bitte beachten: Im Interesse der Gesundheitserhaltung und nach Rücksprache mit Spezialist*innen gilt zur Teilnahme an Live-Seminaren folgende Voraussetzung:

  • vollständige Covid19 Impfung (mind. 2 Wochen vorher)  UND
  • negativer COVID19- PCR-Test max. 24 Stunden vor Beginn des 1. und 4. Tages des Seminars

Falls eine Covid19-Impfung nicht möglich ist, ist ein begründetes Facharzt-Gutachten UND ein negativer PCR-Test vor Beginn des ersten und jedes weiteren Tages nachzuweisen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Fr, 22.10.2021 - Di, 26.10.2021

Seminarzeiten: Beginn erster Tag 15:00, Ende letzter Tag 16:00, Rahmenarbeitszeiten 09:45 - 22:00

Einheiten: 40

TrainerIn: Ihor Atamaniuk, M.Sc., Dr. Peter Schütz, MBA

NLP-Intensivseminar | gc button2 NLP-Intensivseminar | ÖTZ-NLP & NLPt | iCal | webcal

Ort: Wien Süd, 1230, Wien (auf Google Maps anzeigen)

Seminar buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Alle unsere Ausbildungen werden grundsätzlich in Österreich gefördert!

Bitte kontaktieren Sie die entsprechende Förderstelle vor Kursbeginn um alle notwendigen Informationen zu erhalten.